Bekanntmachungen

Stellenausschreibung Arbeitsvorbereiter Trinkwasser

verfasst am: 04. 11. 2019 in der Kategorie: Stellenausschreibungen

Als ein modernes, regionales und kommunales Versorgungsunternehmen erfüllen wir für
unsere Mitgliedsgemeinden die Aufgaben der Wasserver- und Abwasserentsorgung.

Wir suchen unbefristet und in Vollzeit zum 01.02.2020 einen

Arbeitsvorbereiter Trinkwasser (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sekretariatsaufgaben im Meisterbereich Wasser
  • Beschaffung von Material und Leistungen (Schnittstelle zum zentralen Einkauf) inklusive Warenannahme, Rechnungsprüfung/-kontierung und Dokumentation des Beschaffungsvorgangs
  • Organisation der Standrohrverwaltung/-vermietung und des Einbaus/Wech-sels von Wasserzählern
  • Bestandsverwaltung der technischen Ausrüstung im Meisterbereich
  • Einholung von Planauskünften und verkehrsrechtlichen Anordnungen
  • Störungsaufnahme und Bearbeitung von Kundenanfragen
  • Terminüberwachung und entsprechende Dokumentation
  • Führen von Statistiken

Ihr Profil:
  • abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann oder ein vergleichbarer Abschluss
  • 2-jährige Berufserfahrung
  • technisches Verständnis
  • kundenorientiertes Arbeiten
  • EDV-/Fachsoftwarekenntnisse (MS Office; wünschenswert: Dokumenten-management-/Archivsystem, california.pro, Happy Hour, GIS)
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • gutes Betriebsklima
  • Vergütung nach TV-V

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt. Bitte weisen Sie bereits im Bewerbungsschreiben auf die Behinderung
hin und fügen eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann reichen Sie bitte bis zum 28.11.2019 Ihre
aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ein:

Zweckverband KÜHLUNG Wasserversorgung & Abwasserbeseitigung
Frau Seelmann, Kammerhof 4, 18209 Bad Doberan oder
per E-Mail: bewerbung@zvk-dbr.de

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

» Zurück